Suche
Suche Menü

Yoga im Advent

Advent in der Yogapraxis

Die Vorweihnachtszeit ist etwas Besonderes – und kann auch manchmal hektisch werden.

In der Yogapraxis gibt es daher in diesem Jahr erstmalig das Adventsprogramm mit verschiedenen Schwerpunkten zum Innehalten und Auftanken.
Außer uns selbst profitiert der Umwelt- und Naturschutz von unserer Zeit auf der Yogamatte: Alle Erlöse gehen zugunsten der Meller  „Stiftung für Ornithologie und Naturschutz – SON“, die mir am Herzen liegt.

Ich freue mich auf das gemeinsame Üben.

Von der Bewegung in die Stille

Wir beginnen mit dynamischen Übungsreihen und Sonnengrußvariationen, lassen diese nach und nach in ruhigere Bewegungsabfolgen übergehen und schließen mit einer geführten, ca. 20-minütigen, Meditation.

29.11.17 – 19.00 – 20.15 Uhr
06.12.17 – 19.30 – 20.45 Uhr

Innehalten –  eine Atempause zum Wochenbeginn

Sanfte und mit dem Atem verbundene Bewegungen,
Zeit zum Spüren und Ankommen – Zeit für mich.
Ein ausführlicher Bodyscan im Liegen schließt die Praxis ab.

11.12.17 – 20.00 – 21.15 Uhr

Wie ein Licht in dunkler Nacht

Kurz vor der längsten Nacht des Jahres lassen wir es Licht werden.
Es gibt Yogaübungen bei Kerzenschein und die Ausrichtung auf Licht, Sonne und Leichtigkeit in Atemübungen und Meditation.

20.12.17 – 19.00 – 20.15 Uhr

 

Verbindliche Anmeldung bitte per Email oder telefonisch:

elke@yogapraxis.info oder 05422 – 928402

Kursort: Die Yogapraxis, Haferstraße 9, 49324 Melle (Parkmöglichkeit: Parkplatz „Kirchstraße”)

Teilnahme pro Termin: € 10,-, die zu 100% an die „Stiftung für Ornithologie und Naturschutz – SON“ gespendet werden.
Den Betrag bitte am Kursabend passend in bar mitbringen.